BEGImpressumDatenschutz 
HomeOrteTermineProjekteGeschichteKontaktImpressumDatenschutz 

Mit Gott in Klötze ...

Der Gedanke der Gemeindegründung begann mit einer Predigt über Johannes 20,21: "Wie der Vater mich gesandt hat, so sende ich Euch."

Dieser Gedanke reifte weiter durch Gespräche mit anderen Gemeindegründern sowie Verantwortlichen in Gemeinden und dem Ohofer Gemeinschaftsverband. Dabei wurde das Bild immer klarer, dass Klötze der Ort ist, an dem Gott uns gebrauchen möchte.

Wer sind wir? Ute und Otto Weichsler, 33 Jahre verheiratet, 5 Kinder, 4 Enkelkinder, arbeiten gern im Team, reiselustig, lesen gern

Unser Ziel:

Für viele Menschen ist Gott nur ein leeres Wort. Wir wollen dazu beitragen, dass sich das ändert. Wir möchten durch unser Leben  gemeinsam mit unseren Team den Menschen in der Altmark die Chance geben, Gott kennen zu lernen, um zu wissen, wer er ist und wie er hilft. Dazu möchten wir in Klötze als Nachbarn dort leben und heimisch werden.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren